Sprungmarken
Suche
Suche

Der Bücherbus, Offenbachs rollende Zweigstelle, bringt Ihnen 15.000 aktuelle Medien fast bis vor die Haustür und vormittags direkt in die Schulen!

Hygiene- und Abstandsregeln

Aufgrund der Corona-Verordnung der Landesregierung gelten im Bücherbus folgende Hygiene- und Abstandsregeln:

  • Die Zahl der Besucherinnen und Besucher, die gleichzeitig im Bücherbus sein dürfen, ist auf eine Person begrenzt.  
  • Wir bitten Sie, Ihren Aufenthalt auf maximal 5 Minuten zu beschränken.
  • Im Bücherbus muss eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) getragen werden, für Kinder bis 6 Jahre gilt dies nicht.
  • Wir bitten Sie, sich die Hände zu desinfizieren. Spender stehen für Sie bereit.
  • Mit dem Bücherbus auf Tour durch Offenbach

    Bücherbus in den Osterferien

    Der Bücherbus macht in den Osterferien vom 06.04. bis 16.04.21 Pause.
    Ab Montag, 19.04.21 werden die Haltestellen wieder angefahren.

    Bücherbus-Fahrplan

    Montag
    15:00 - 16:00 Tempelsee (Brunnenweg/Wilhelm-Schramm-Str.)
    16:15 - 17:15 Ostendplatz (Obermühlstraße)

    Dienstag
    15:00 - 16:00 Rumpenheim (Bürgeler Str.)
    16:15 - 17:15 Bürgel/Bürgerplatz

    Mittwoch
    15:00 - 15:45 Heinrich-Heine-Straße
    16:00 - 16:45 Lauterborn (Europaplatz) 

    Alle Medien, die an den Schulen ausgeliehen wurden, sind bis 15.03.21 verlängert.

    Folgende Schulen werden zurzeit vom Bücherbus angefahren

    • Friedrich-Ebert-Schule
    • Schule Bieber Nord
    • Schule Bieber-Waldhof
    • Beethovenschule
    • Anne-Frank-Schule
    • GS-Buchhügel
    • Humboldtschule
    • Die Kinder besuchen klassenweise im Turnus des Wechselunterrichts den Bücherbus. Fragen Sie bitte in Ihrer Schule nach, wann Ihr Kind mit der Klasse in den Bücherbus kommt.

    Unser Angebot

    • Ausleihe von Büchern, Zeitschriften, Hörspielen, Konsolenspielen, Brettspielen, DVDs und CDs
    • Annahme von Bestellungen und Vorbestellungen aus dem Gesamtbestand der Stadtbibliothek und Lieferung an die Haltestelle
    • Lieferung von Klassensätzen und Themenkisten aus der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle | SBA an die Schulhaltestellen
    • Klassenführungen im Bücherbus 
    • Kamishibai, japanisches Erzähltheater für Kitas und Grundschulen

    Das japanische Erzähltheater Kamishibai für Schulen und Kitas im Bücherbus

    Kamishibai Geschichtenerzählen mit Bildkartensets

    Mit dem Kamishibai (Papiertheater) wurde eine japanische Erzähltradition für die Sprach- und Leseförderung von Kindern wiederentdeckt. In einem Wechselrahmen befinden sich Bilder zu einer szenisch erzählten Geschichte.
    Wir bieten die Kamishibai Veranstaltungen für Kitas und Schulen an den Haltestellen des Bücherbusses an.
    Schulen können folgende aufeinander aufbauende Module für die 1. und 2. Jahrgangsstufe besuchen:
    1) Einstiegsmodul: Bibliothekseinführung im Bücherbus
    2) Aufbaumodul: Erzähltheater Kamishibai
    3) Ergänzungsmodul: Die Kinder malen zu den gehörten Geschichten eigene Bilder oder erfinden ihre eigenen Geschichten und präsentieren sie an einem 3. Termin im Bücherbus.
    Die Module können auch einzeln gebucht werden.

    Unser Angebot an Kamishibais:

    • Märchen:
    Bremer Stadtmusikanten
    Dornröschen
    Rotkäppchen
    Das tapfere Schneiderlein
    Hase und Igel
    • Das Häschen und die Rübe
    • Benno Bär
    • Die drei kleinen Schweinchen
    • Der dicke fette Pfannkuchen
    • Die Heilige Nacht
    • Die Jahreszeiten erleben mit Emma und Paul
    • Weltreligionen: Was uns verbindet
    Weitere Angebote auf Anfrage.

    Anmeldung:

    Dina Herde, Tel. 069 / 80 65 - 24 39, Mobil: 0170-5736949
    E-Mail: Stadtbibliothek.buecherbusoffenbachde

    Kontakt

    Dina Herde | Leitung | Telefon: 069 / 80 65 - 24 39
    Maria Märtens | Telefon: 069 / 80 65 - 22 72
    Annette Gronau | Telefon: 069 / 80 65 - 22 72
    Ali Ganjali | Fahrer | Telefon: 069 / 80 65 - 24 39

    Während der Fahrtzeiten ist der Bücherbus mobil zu erreichen: 0170-5736949
    E-Mail: Stadtbibliothek.buecherbusoffenbachde