Sprungmarken
Suche
Suche

Wetterparkführer Denny Karran zeigt das Experiment "Flaschentornado"
Wetterparkführer Denny Karran zeigt das neue Experiment "Der Falschentornado" © Stadt Offenbach/ Dominic Leiendecker
Für kleine und große Forscher hat das Wetterpark-Team eine Reihe von Experimenten vorbereitet, die zu Hause durchgeführt werden können. Das Wetterexperiment "der Flaschentornado" ist das fünfte Experiment aus dieser Serie.

Achtung: Kinder dürfen das Experiment nur gemeinsam mit einer Aufsichtsperson durchführen.

Das braucht ihr für das Experiment:

  • 2 Plastikflaschen
  • Wasser
  • Tornadoadapter (falls vorhanden)
  • Streichhölzer

Das Experiment:

  1. Fülle die Plastikflasche mit Wasser auf.
  2. Jetzt schraubst du deinen Tornadoadapter* fest auf deine Flasche auf. 
  3. Nun schraubst du deine zweite Plastikflasche, die leer ist, auf die andere Seite deines Tornadoadapters
  4. Drehe nun deine Flasche um, so dass die volle Flasche oben ist.
  5. Jetzt hälst du deine untere leere Flasche ganz fest und drehst mit der anderen Hand die obere Flasche ganz schnell.

Was passiert?

Das Wasser aus der oberen Flasche läuft schnell im Wirbel in die untere Flasche hinein.

Warum ist das so?

Wetterparkführer Denny Karran erklärt, wie ein Tornado entsteht. © Stadt Offenbach / Dominic Leiendecker