Sprungmarken
Suche
Suche

Titelbild mit Datum
Alle zwei Jahre in Offenbach: Das Festival Kunstansichten © Urban Media Project
Zu den biennal stattfindenden Kunstansichten öffnen vom 4.-6. Juni 2021 Ateliers und Werkstätten, Galerien, Privatsammlungen und Museen ihre Türen. Ebenso geben alternative Ausstellungsräume, Industrielofts, Offspaces und der öffentliche Raum in diesen drei Tagen einen Einblick in das einzigartige und kreative Kunstnetzwerk der Stadt.

Besonders hervorgehoben werden in dieser Ausgabe Ausstellungen im öffentlichen und auch im digitalen Raum. Begleitet werden die Kunstansichten von einer kuratierten Sonderausstellung im Museum Haus der Stadtgeschichte, die bis in den Juli hinein zu sehen sein wird.

Von Malerei bis Grafikdesign, Skulptur und Videokunst, Fotografie, Siebdruck, Soundart und Performance – das Festival verbindet mehr als 160 Künstlerinnen und Künstler an beinahe 70 Orten unmittelbar mit dem Publikum. In den zahlreichen Kunsträumen besteht die Möglichkeit der Begegnung und des Dialogs mit den Teilnehmenden. 

Alle Kunstorte weisen ein entsprechendes Hygienekonzept vor.  

Das Anmeldeverfahren ist abgeschlossen. Herzlichen dank für Ihre Bewerbungen, wir melden uns zeitnah.