Sprungmarken
Suche
Suche

Zwei Senioren, einer mit Walking-Stöcken
© pasja1000 / Pixabay

Seien Sie auch in der kalten Jahreszeit aktiv und halten Sie Ihren Körper und Geist fit. So können Sie die kalten und eingeschränkten Monate gut überbrücken. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Deutsche Turnerbund (DTB) haben einige Übungen für zu Hause und draußen bereitgestellt. Die Bewegungsübungen lassen sich gut in den Alltag einbauen und sie bleiben den Winter über fit.

Sobald die Infektionszahlen wieder sinken und die Situation sich entschärft, freuen wir uns, Sie bei den Angeboten in den Seniorentreffs, die sie unter Aktivitäten und Veranstaltungen finden können, begrüßen zu dürfen. Neue Besucherinnen und Besucher sind jederzeit herzlich willkommen.

Das Aktiv-Programm für jeden Tag der BZgA mit gezielten Bewegungsübungen für Arme, Beine, Bauch und Rücken. Mit diesem Training unterstützen Sie Ihre Beweglichkeit und Koordination. Als Hilfsmittel benötigen Sie lediglich einen Stuhl:

Übungsvideos für Alltagsaktivitäten:

Motivationsplan für die Woche! Sie möchten ein gesünderes und aktiveres Leben beginnen und wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Wir unterstützen Sie dabei mit dem Motivationsplan von „Älter werden in Balance“.

Auch der Deutsche Turnerbund hat Übungen speziell für 60Plus erstellt, die sich gut in den Alltag integrieren lassen: