Sprungmarken
Suche
Suche

Pässe
Maziar Rastegar ist Weltenbürger und Offenbacher mit Leib und Seele: Seine Schrift "Offenbach Neue" und das dazugehörige Label transportieren das Lebensgefühl der Stadt. © Maziar Rastegar

Fertige elektronische Aufenthaltstitel müssen normalerweise persönlich beim städtischen Ausländeramt abgeholt werden. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage werden die elektronischen Aufenthaltstitel zunächst bis 30. April 2021 per Post an die Bürgerinnen und Bürger versandt, die in dieser Zeit einen Abholtermin im Ausländeramt gehabt hätten. Die Termine vor Ort finden nicht statt.

Wer einen abgelaufenen Aufenthaltstitel hat, muss diesen mit dem im Postversand beinhalteten vorformulierten Begleitschreiben per Post ans Ausländeramt zurückschicken oder beides direkt in den vor dem Eingang des Amtes befindlichen Briefkasten einwerfen.

Des Weiteren kann das Ausländeramt aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage Termine für Passüberträge zunächst bis 30. April 2021 nicht anbieten. Die davon betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden schnellstmöglich direkt kontaktiert und erhalten unaufgefordert einen neuen Termin.

Alle weiteren Dienstleistungen finden mit vorheriger Terminvereinbarung statt.

Das Team des Ausländeramtes Offenbach am Main bittet alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Offenbach am Main, 21. April 2021