Sprungmarken
Suche
Suche

Jugendliche beim Theaterspielen
© Stadt Offenbach

Bereits seit 2007 zählt das Jugendkulturbüro des Kinder-, Jugend- und Kulturzentrums (KJK) Sandgasse zu den Kooperationspartnern des internationalen Kinder- und Jugendtheaterfestivals STARKE STÜCKE Rhein-Main. Das internationale Theaterfestival „Starke Stücke“ zeigt seit 1994 ausgewählte Stücke für ein junges Publikum in der Rhein-Main-Region, mittlerweile nehmen 29 Kulturveranstalter aus 19 Städten teil. Theater sehen und Theater spielen - zum umfangreichen Rahmenprogramm gehören auch Workshops, bei denen junge Menschen Einblick in die Welt des Theaterspielens gewinnen, sich ausprobieren oder das Erlebte in Seminaren aufarbeiten können. Nachdem das Festival im vergangenen Jahr auf Grund der beginnenden Covid 19-Pandemie einen Tag vor Eröffnung kurzfristig abgesagt werden musste und es auch 2021 anfangs wackelig aussah, hat sich die Festivalleitung, besetzt aus Vertretern der KulturRegion Frankfurt RheinMain, Theaterhaus Frankfurt und dem Theater GrueneSosse mit lokalen Veranstaltern, in Offenbach war dies das Jugendkulturbüro, doch noch Möglichkeiten gefunden, das Festival unter Pandemie-Bedingungen stattfinden zulassen.

Jugendliche spielen Theater
© Stadt Offenbach

So konnten die sechs Klassen der Jahrgangsstufe 5 am vergangenen Montag, 5. Juli, in der Turnhalle der Edith Stein Schule an jeweils einer der drei aufeinander folgenden Aufführungen der eindrücklichen Tanzperformance der Kölner „performing:group“ teilnehmen. Unter dem Titel „Can Touch This [Einige von uns]“ setzt sich diese mit Berührungen, Nähe, Anfassen, Einsamkeit, Verschiedenheit auseinander – Themen, die für junge Menschen, besonders aber in Pandemie-Zeiten, bedeutsam sind.
Zur Vorbereitung hatten die Schülerinnen und Schüler an einem zweistündigen Kurs teilgenommen, auch nach der Vorstellung gab es eine Gelegenheit, sich über das Gesehene und die Eindrücke auszutauschen. Die Edith Stein Schule ist auch über den Workshop Kooperationspartner des Jugendkulturbüros, so ist deren Angebot „Darstellende Künste “ auch wieder bei dem MultiArtTheater-Projekt des Jugendkulturbüros vertreten, das am Mittwoch, 7.Juli 2021, in den Parkside Studios Premiere feierte.

13. Juli 2021