Sprungmarken
Suche
Suche

Seit dem 9. Februar finden Impfungen in dem Impfzentrum in der Offenbacher Stadthalle statt. Die vier Quartiersmanagements in den Stadtteilen Lauterborn, Mathildenviertel, Nordend und Senefelderquartier unterstützen ab sofort die Offenbacher Bevölkerung bei der Online-Anmeldung für einen Impftermin. Dafür steht in den Stadtteilbüros ein Rechner mit Online-Zugang zur Verfügung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Quartiersmanagements stehen auf Wunsch unterstützend zur Seite. Damit soll insbesondere Menschen geholfen werden, die keinen Erfolg hatten, telefonisch einen Impftermin zu buchen, als Alternative für eine Terminbuchung aber auch keinen eigenen Internetanschluss zur Verfügung haben.

Benötigte Angaben und Öffnungszeiten

Bei der Anmeldung für einen Impftermin über das Internet müssen folgende Angaben erfolgen: Name, Alter, Wohnort, Notfallkontakt mit Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie ein persönliches Passwort. Von dem Angebot in den Stadtteilbüros können insbesondere ältere Menschen und Menschen mit Verständigungsproblemen profitieren. Geimpft werden bislang ausschließlich Personen der Impfgruppe 1. Dies sind aktuell (Stand 08.02.2021):

  • Personen über 80 Jahre
  • Personen, die in stationären Einrichtungen für ältere oder pflegebedürftige Menschen behandelt, betreut oder gepflegt werden oder tätig sind
  • Pflegekräfte in ambulanten Pflegediensten
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen mit einem hohen Expositionsrisiko
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen, die Menschen mit einem hohen Risiko behandeln, betreuen oder pflegen.

Sozialdezernentin Sabine Groß wirbt für das Angebot: „Wir haben mit den Quartiersmanagements in den Stadtteilbüros eine dezentrale Infrastruktur zur Beratung und Unterstützung der Offenbacherinnen und Offenbacher zu vielen Themen aufgebaut. Diese Infrastruktur können wir jetzt auch in Zeiten der Pandemie hervorragend nutzen. Um die Pandemie in den Griff zu bekommen ist es jetzt wichtig, dass möglichst viele Menschen das Angebot nutzen und sich impfen lassen können.“

Das Unterstützungsangebot für die Buchung eines Impftermins steht während der Öffnungszeiten der Stadtteilbüros zur Verfügung. Diese sind:

  • Stadtteilbüro Lauterborn: Montag 9-16 Uhr, Dienstag bis Freitag 9 bis 13 Uhr
  • Stadtteilbüro Mathildenviertel: Montag bis Donnerstag 9 bis 14 Uhr, Freitag 9 bis 13 Uhr
  • Stadtteilbüro Nordend: Montag bis Freitag 8 Uhr 30 bis 13 Uhr
  • Stadtteilbüro Senefelderquartier: Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 15 Uhr, Freitag 8 Uhr 30 bis 13 Uhr.

12. Februar 2021