Sprungmarken
Suche
Suche

Weltkugel mit Mundschutz
© Alexandra_Koch / Pixabay
Zum 5. Oktober 2020 hat das Robert-Koch-Institut seine Berechnungen für die Inzidenz auf die Bevölkerungszahlen der jeweiligen Landesstatistik zum 31.12.2019 umgestellt. Für Offenbach wurde bisher mit den für Ende 2018 festgestellten 128.744 Einwohnerinnen und Einwohnern gerechnet, um die Inzidenz zu berechnen. Ab dem 6. Oktober stellt das Offenbacher Stadtgesundheitsamt ebenfalls auf die Ende 2019 festgestellte Einwohnerzahl von 130.280 analog zum RKI um. Die Inzidenz wird bundesweit auf 100.000 Einwohner umgerechnet. Damit wird eine Vergleichbarkeit des Infektionsgeschehens erreicht.

Das Stadtgesundheitsamt wendet die gleiche Einwohnerzahl wie das RKI an, damit es keine Differenzen bei der Bewertung der Situation gibt. In den letzten Tagen gab es allerdings in Hessen technische Fehler bei der Übermittlung der Daten an das RKI. Deswegen wurden in Offenbach am Main alle Zahlen zwar korrekt eingegeben. Sie tauchten aber am Wochenende nicht in den Zahlen es RKI auf. Die richtigen Zahlen sind vorerst daher nur unter www.offenbach.de/corona unter „Aktuelle Meldungen“ abgebildet. Es wird erwartet, dass im Laufe der Woche die Daten wieder synchronisiert werden.

Weitere Informationen

Interaktive Grafik und Erklärvideo zur Inzidenz:
https://www.offenbach.de/leben-in-of/gesundheit/dir-6/corona/coronavirus_meldungen.php
Direktlink Grafik:

https://www.datawrapper.de/_/Cf410/

Direktlink Video:
https://youtu.be/YWe5S_AtwFQ  

Offenbach am Main, 6. Oktober 2020