Sprungmarken
Suche
Suche

Die Stadt Offenbach verzichtet ab sofort auf die sonntägliche Corona-Meldung zu den Fallzahlen und den Inzidenz-Werten. Der Verwaltungsstab der Stadt Offenbach legt seit dieser Woche für alle Entscheidungen über Maßnahmen die gemeldeten Infektionszahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) zugrunde. Diese können tagesaktuell, auch am Wochenende, beim RKI abgerufen werden.

Unter diesem Link finden sich die Meldedaten aus den Bundesländer, Landkreisen und kreisfreien Städten auf dem RKI Covid-19-Dashboard: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4
 

Von Montag bis Freitag informiert das Stadtgesundheitsamt weiterhin über Zahlen und Auswertungen im Presse-Newsletter und auf www.offenbach.de auf Basis der gemeldeten Infektionsfälle. Neben den ausführlichen Fallzahlen stehen eine interaktive Grafik und weiteres Material in Form von Grafiken mit Auswertungen und Abdruckrechten zur Verfügung.

Offenbach am Main, 31. März 2021