Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 15. Februar 2021 – Aufgrund der besseren Wetterlage werden die verschobenen Arbeiten am Kaiserlei am 17. Februar wiederaufgenommen. Damit beginnt die nächste Bauphase. Die angekündigte Verkehrsumlegung startet nun am Mittwoch, 17. Februar. Alle Informationen unter www.kaiserlei-umbau.de im Internet.

In der Straße Am Entensee ist der Abschnitt zwischen Mecklenburger Straße und Staudenstraße vom 22. Februar bis zum 5. März wegen Bauarbeiten gesperrt. Halteverbote sind eingerichtet. Zu Fuß kann die Baustelle passiert werden. Im gleichen Zeitraum ist die Senefelderstraße zwischen Marienstraße und Gustav-Adolf-Straße im Kreuzungsbereich zur Christian-Pleß-Straße ebenfalls gesperrt. Hier sind die Kanalbauarbeiten voraussichtlich am 8. März beendet. Umleitungen für Autofahrer und Radfahrer sind ausgeschildert - unter anderem über Friedrichsring und Waldstraße beziehungsweise Arndtstraße, Schäferstraße.

Die Bauarbeiten in der Luisenstraße dauern voraussichtlich bis Ende Mai an. Deshalb bleibt die Straße in Höhe der 40er Hausnummern bis dahin für den Verkehr gesperrt. Fußgänger können die Baustelle unter einem Arkadengerüst passieren. In die Luisenstraße kann von der Geleitsstraße bis zur Baustelle gefahren werden. In dieser Sackgasse gelten Halteverbote.