Sprungmarken
Suche
Suche

Maskenkontrolle
© georg-foto,offenbach am main

Seit dieser Woche gilt in der Innenstadt der Stadt Offenbach am Main die Maskenpflicht zu den Zeiten, in denen sich viele Menschen dort aufhalten. Weitere Gebiete im Stadtgebiet wurden ebenso gekennzeichnet. Unterstützt von zwölf Bundespolizisten unter Leitung der Landespolizei kontrollierte die Stadtpolizei am Mittwoch den ganzen Tag. „Insgesamt mussten rund 100 Menschen mit einer Strafe daran erinnert werden, dass in Hessen die Maske überall dort getragen werden muss, wo der Abstand von mindestens anderthalb Meter nicht eingehalten werden kann“, erklärt Bürgermeister Peter Freier. Er begrüßte am Morgen die Bundespolizisten und dankte für Ihre Unterstützung. In den kommenden Tagen folgen weitere Kontrollen unter anderem auch unterstützt von der Landespolizei.

„Nach den Beobachtungen bei der Kontrolle am Mittwoch tragen die meisten Bürgerinnen und Bürger ihren Teil dazu bei, die weitere Ausbreitung von Sars-Cov-2 zu verhindern. Denen danke ich ausdrücklich für Ihre Unterstützung.“

Die Stadtpolizei kontrolliert mit der Unterstützung von Landes- und Bundespolizei ob eine Maske über Nase und Mund getragen wird. Wer durch die Innenstadt läuft, ist zum Tragen einer Maske verpflichtet. Das bedeutet, dass weder gegessen, getrunken oder geraucht werden kann. Essen, Trinken und Rauchen ist nur im Stehen mit anderthalb Meter Abstand zu anderen Menschen erlaubt. Das gilt auch für die anderen Zonen mit Maskenpflicht jeweils in der Zeit von 8 bis 22 Uhr, weil hier mit dem größten Andrang zu rechnen ist. Fahrradfahren ist ohne Maske erlaubt, sobald angehalten wird, ist die Maske aufzusetzen.

Unterstuetzung durch die Bundespolizeihier mit BM Peter Freier
Bürgermeister Peter Freier mit den Bundespolizisten, Stadtpolizisten und Ordnungsamtsleiter Peter Weigand sowie der Abteilungsleiter der Stadtpolizei, Lothar Haack, und der Einsatzleiter der Landespolizei Thorsten Oberth. Kontrolle in der Offenbacher Innenstadt © georg-foto,offenbach am main
Offenbach am Main, 12. November 2020
Maskenkontrolle georg-foto,offenbach am main
1 / 2