Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos19°C
Suche
Suche

Waldbrand
© georg-foto.de
Am 30.04.2017 beschäftigten die Feuerwehr gleich mehrere Brände. Personen wurden nicht verletzt
Nachmittags um 16.39 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zu einem Brand in der Tiefgarage, Hafeninsel 44, alarmiert. In der noch nicht fertiggestellten Tiefgarage brannten aus noch nicht geklärten Gründen die dort gelagerten Baustoffe. Das Feuer konnten durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Abschließend wurde die Tiefgarage weitgehend von den Rauchgasen durch Lüftungsmaßnahmen befreit. Am Abend um 20.14 Uhr erreichten die Leitstelle Offenbach Notrufe über Flächenbrände südlich von Tempelsee Höhe in der Verlängerung der Freiligrathstraße im Waldbereich. Ein weiterer Flächenbrand ereignete sich weiter südlich Höhe Müllerweg und Mittelschneise. Die ca. 100 bis 200 qm großen Flächen wurden durch die Feuerwehr Offenbach gelöscht. Ein unkontrolliertes Ausbreiten des Feuers konnte verhindert werden. Gegen 21.20 Uhr war der Einsatz für die Einsatzkräfte der Feuerwehr beendet.