Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Am Freitagnachmittag um ca. 16.43 Uhr gingen bei der Leitfunkstelle Offenbach mehrere Notrufe ein, dass ein Segelschiff in der Hauptfahrrinne des Mains Höhe Hafeninsel gekentert sei und eine Person im Wasser Hilfe benötigt.

Der Bootsführer konnte sich glücklicherweise unbeschadet aus eigener Kraft ans Ufer der Hafeninsel retten. Der alarmierte Wasserrettungszug der Feuerwehr Offenbach half ihn die steile Böschung herauf. Nach kurzer ambulanter Behandlung konnte der Bootsführer wieder zu seinem Boot. Die Schifffahrtsstraße wurde für die Zeit der Rettung für die Schifffahrt gesperrt.

Das Segelboot wurde durch das Motorboot der Feuerwehr Offenbach gesichert und anschließend dem Bootsverein „Udine“ übergeben.

Einsatzende: 17:35 Uhr
Ursache: unbekannt
Personenschaden: keiner
Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Offenbach, Rettungsdienst, Polizei, Wasserschutzpolizei
Sachschaden in €: unbekannt