Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Regen17°C
Suche
Suche

Am Donnerstag gegen 15:11 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Offenbach über den Notruf 112 ein Feuer auf einem Kleintransporter auf der Bundesautobahn BAB 661 aus Richtung Egelsbach kommend in Höhe des Parkplatzes am Buchrainweiher gemeldet.

Die Leitstelle der Feuerwehr Offenbach alarmierte daraufhin den Löschzug der Berufsfeuerwehr zu der gemeldeten Einsatzstelle. Die vor Ort eingetroffenen Einsatzkräfte bestätigten die gemeldete Lage. Auf dem Kleintransporter, welcher unter anderem auch mehrere Gasflaschen geladen hatte, war die Ladung in Brand geraten. Von dem Fahrer waren bereits eigene Löschversuche mit einem Pulverlöscher unternommen worden.

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle auf der Autobahn ab, führten weiter Löscharbeiten mit einem Strahlrohr durch, kühlten die Gasflaschen und kontrollierten abschließend die Ladung und auch Gasflasche mittels einer Wärmebildkamera.

Der Einsatz war gegen 16:00 Uhr beendet. Es entstand ein eher geringer Sachschaden. Personen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt.

Ursache: derzeit noch unklar
Personenschaden: keine Personenschäden
Eingesetzte Kräfte: 14 Berufsfeuerwehr Offenbach, 2 Einsatzkräfte der Autobahn-Polizei
Sachschaden in €: ca. 5.000,- €