Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt15°C
Suche
Suche

Aus noch nicht ermittelter Ursache kam es um 13:48 Uhr zu einem Vollbrand mehrerer Baucontainer auf einer Großbaustelle im Bereich der Strahlenbergerstraße/Goethering.

Der von der Leitstelle der Feuerwehr Offenbach alarmierte Löschzug der Berufsfeuerwehr fand an der gemeldeten Einsatzstelle auf drei Ebenen übereinander gestapelte Büro- bzw. Aufenthaltscontainer im Bereich der Baustelleneinrichtung vor, von denen die obersten drei Container bereits fast im Vollbrand standen. Die Mitarbeiter hatten die Containerburg auf Grund der Warnung von vorhandenen Rauchwarnmeldern bereits verlassen, so dass keine explizite Personengefährdung vorlag.

Die vor Ort eingetroffenen Einsatzkräfte bekämpften das Schadenfeuer mit insgesamt zwei Rohren im Innen- und Außenangriff, so dass bereits zehn Minuten nach dem Eintreffen „Feuer aus“ zu vermelden war. Die Kräfte überprüften die gesamte Containeranlage noch mittels einer Wärmebildkamera auf versteckte Brandnester, bevor die Einsatzstelle der Bauleitung vor Ort übergeben wurde. An den drei betroffenen Containern entstand trotz des schnellen Einsatzmaßnahmen Totalschaden.
Personen oder Einsatzkräfte wurden bei dem Einsatz nicht verletzt.

Einsatzende: 15:10 Uhr
Ursache: vermutlich technischer Defekt
Personenschaden: keine Personenschäden
Eingesetzte Kräfte: 18 Berufsfeuerwehr Offenbach, je 2 Einsatzkräfte Polizei und Rettungsdienst
Sachschaden in €: noch nicht beziffert