Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt16°C
Suche
Suche

Der Löschzug der Berufsfeuerwehr Offenbach wurde kurz nach 22:00 Uhr in die Anhalterstraße alarmiert. Dort sollte es in einem Wohnhaus nach Gas riechen.

Dies bestätigte sich vor Ort. Allerdings war die Gaskonzentration so gering, dass keine Zündgefahr bestand. Das ergaben die Gasmessungen der Feuerwehr und der ENO. Die Gaszufuhr der betroffenen Wohnung wurde abgestellt.

Kurz vor dem Einsatzende löste die Brandmeldeanlage eines Bürogebäudes in der Berliner Straße aus. Erste ausgelöste Fahrzeuge aus der Anhalterstraße und die Freiwillige Feuerwehr Bieber wurden zu dieser Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es im Eingangsbereich brannte und der gesamte Bereich stark verraucht war. Ein Großraumbriefkasten war im Eingangsbereich in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer und belüftete das Gebäude. Gegen 00:30 Uhr waren alle Einsatzmaßnahmen beendet.

Ursache: unbekannt
Personenschaden: keine
Eingesetzte Kräfte: 22 Berufs- und Freiwillige Feuerwehr Offenbach, 4 Rettungsdienst, 4 Polizei
Sachschaden in €: keine Angabe