Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Auf dem Gelände eines Abschleppunternehmens, an der Sprendlinger Landstraße, ist gegen 16.12 Uhr aus einem zuvor auf der Bundesautobahn 3 verunfallten Lkw mit Sattelauflieger ca. 20 kg eines Gefahrstoffes ausgetreten.

Der beschädigte Behälter wurde vermutlich zuvor bei dem Verkehrsunfall, bei dem der Lkw beteiligt war, beschädigt. Bei dem Gefahrstoff handelte es sich um ein brennbares Kunststoffgranulat. Der defekte Behälter wurde von der Feuerwehr zunächst abgedichtet, um einen weiteren Gefahrstoffaustritt zu unterbinden.

Der ausgetretene Gefahrstoff wurde von der Feuerwehr Offenbach aufgenommen und in ein sicheres Behältnis verbracht. Um die fachgerechte Entsorgung kümmern sich der Versender sowie eine Fachfirma.

Einsatzende: 21:15 Uhr
Ursache: vermutlich Beschädigung bei Verkehrsunfall
Personenschaden: keiner Eingesetzte Kräfte: 17 BF Offenbach, 2 Rettungsdienst Offenbach, 2 Polizei
Sachschaden in €: unbekannt