Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Regen17°C
Suche
Suche

Feuer aus einem Hotelzimmer in der Bismarkstraße, meldeten gegen 00:06 mehrere Anrufer über den Notruf (112) der Leitfunkstelle Offenbach.
Zimmerbrand Hotel
Zimmerbrand Hotel © Feuerwehr Offenbach

Selbige alarmierte daraufhin den Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Freiwilligen Feuerwehren der Stadtteile Rumpenheim und Bieber sowie den Rettungsdienst zur Einsatzstelle. Bei Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die Feuermeldung. Flammen schlugen aus einem Fenster des Hotels, mehrere Personen konnten sich bereits selbständig aus dem Gebäude ins Freie retten.

Da nicht auszuschließen war das sich noch Personen im Gebäude befanden, leitete die Feuerwehr sofort die Räumung des Hotels sowie die Menschenrettung ein. Durch die Feuerwehr konnten zwei Personen mittels Fluchthauben, über den baulichen Rettungsweg, aus dem verrauchten Gebäude gerettet und zur medizinischen Versorgung an den Rettungsdienst übergeben werden. Ein Hotelzimmer stand beim Eintreffen der Feuerwehr im Vollbrand, dass Feuer breitete sich bereits auf den Flur der Etage aus. Unter schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr das Feuer schnell unter Kontrolle bringen, so dass gegen 00:35 durch den Einsatzleiter „Feuer aus“ gemeldet werde konnte.

Aufgrund der starken Rauchausbreitung auf der Etage des Hotels, ist diese nun vorrübergebend unbewohnbar. Für die Dauer des Einsatzes wurden die insgesamt 38 vor Ort befindlichen Personen durch den Rettungsdienst betreut. Die Freiwillige Feuerwehr Waldheim besetze ihren Standort und stelle den Grundschutz im Stadtgebiet sicher.

Einsatzende: 02:15 Uhr
Ursache: nicht bekannt
Personenschaden: 1 Person
Eingesetzte Kräfte: 44x Feuerwehr Offenbach (Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr) 12x Rettungsdienst (inkl. Leitender Notarzt und OLRD) 10x Polizei
Sachschaden in €: nicht ermittelt

Zimmerbrand Hotel
Zimmerbrand Hotel © Feuerwehr Offenbach
Zimmerbrand Hotel
Zimmerbrand Hotel © Feuerwehr Offenbach