Sprungmarken
Suche
Suche

Ab dem 1. August 2019 bietet das Bürgerbüro in Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister ekom21 verschiedene Online-Services aus dem Melde- sowie Pass- und Personalausweisrecht über eine zentrale Online-Plattform (OLAV) an.
Bürgerinnen und Bürger können ohne einen Termin vereinbaren zu müssen und unabhängig von den Öffnungszeiten des Bürgerbüros eine einfache oder erweiterte Meldebescheinigung (mit einem größeren Informationsumfang), das Eintragen von Übermittlungssperren sowie eine Melderegisterauskunft online anfordern und prüfen, ob der beantragte Reisepass oder Ausweis zur Abholung bereit steht. 

Zu den Online-Diensten:

Ausschließlich in der Zeit des Notbetriebs durch die Corona-Pandemie können Sie ein Führungszeugnis über unser Portal online beantragen. Danach steht Ihnen nur noch der Service des Bundesamt für Justiz zur Verfügung.

Für das Formular ist ausschließlich der Antrag für ein einfaches Führungszeugnis vorgesehen! Es stehen diverse Zahlungsmöglichkeiten online zur Verfügung.

Benötigen Sie ein erweitertes Führungszeugnis oder ein Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde bitten wir um folgende Vorgehensweise:

  • Antragstellung und Zahlung über die Online-Dienstleistung auf Offenbach.de
  • Erweitertes Führungszeugnis: Senden Sie uns direkt und unverzüglich im Anschluss eine E-Mail an buergerbuerooffenbachde und fügen Sie dieser Email bitte den Nachweis des Arbeitgebers bei
  • Behördliches Führungszeugnis: Senden Sie uns direkt und unverzüglich im Anschluss eine E-Mail an buergerbuerooffenbachde und teilen Sie uns bitte die Behördenadresse, Ansprechpartner und Verwendungszweck mit

Falls hier Unterlagen nicht übermittelt werden, wird automatisch ein einfaches Führungszeugnis beantragt.

Weitere Online-Dienste von Bund und Ländern: