Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 21. Juli 2021 – Der Sommer ist da und lockt nach draußen, zum „Parkside im Hof“-Festival auf dem Gelände in der Friedhofstraße 59 zum Beispiel. Dort präsentieren das Kulturmanagement der Stadt Offenbach und die Betreiber von Lederpalast, Rebell - ische Studiobühne, Filmklubb Offenbach und das offRock-Team des KJK ein abwechslungsreiches Programm. OffRock sorgt normalerweise im KJK Sandgasse für Live-Konzerte mit namhaften Bands. So auch am 29. und 30. Juli, dann präsentiert das Team mit Stoned Immaculate eine der besten Doors-Coverbands der Republik und einen Abend darauf die legendäre Hamburg Bluesband feat. Chris Farlowe und Krissy Matthews. Coronabedingt gibt es keine Abendkasse, für beide Konzerte sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich.

Stoned Immaculate zelebrieren am Donnerstag, 29. Juli, die Songs und Lyrics von Jim Morrison und The Doors authentisch und live. Am 3. Juli jährte sich der Todestag Morrisons zum 50. Mal, seine Musik aber ist über alle Zeit erhaben. Der Eintritt kostet 15 Euro zzgl. VVK-Gebühr, Ticketlink: https://bit.ly/35Iw1Fj

Am Freitag, 30. Juli, steht die legendäre Hamburg Bluesband feat. Chris Farlowe und Krissy Matthews auf der Bühne. Es funkt, wenn Colosseum und Atomic Rooster-Sänger Farlowe und die wuchtige Leadgitarre des britisch-norwegischen Gitarreros Matthews auf die Hamburg Bluesband treffen. Der Eintritt kostet 28 Euro zzgl. Gebühr. Ticketlink: https://bit.ly/3gxwoZh

Einlass ist jeweils um 18 Uhr, Konzertbeginn um 19 Uhr. Aktuell gibt es keine Abendkasse, Karten müssen daher im Vorverkauf erworben werden. 
Weitere Informationen gibt es hier https://www.parksidestudios.de/events/

Bildinformation:
Hamburg Bluesband, Foto: Michael Koch

Hamburg Bluesband
© Michael Koch