Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos24°C
Suche
Suche

Im Auftrag der OPG Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft mbH wird ab Montag, 20. Juli, mit dem Ausbau des Fuß- und Radweges am Mainkai des Hafenbeckens in Höhe des „Messeparkplatzes“ begonnen. Der Fuß- und Radverkehr wird bis Oktober umgeleitet.

Wie das für die Erschließung und Entwicklung des Hafenviertels verantwortliche Immobilienunternehmen der Stadtwerke-Gruppe mitteilt, wird der 2012/2013 provisorisch angelegte Weg deutlich verbreitert und damit der hohen Frequenz auf dem Mainradweg angepasst. Radfahrende und Fußgänger*innen erhalten getrennte, farblich markierte Asphalt- beziehungsweise Pflasterstreifen.

Da in dem genannten Bereich zuvor noch ein Entwässerungskanal und Leerrohre verlegt werden müssen, rechnet die OPG mit einer Bauzeit von etwa drei Monaten. Die ausgeschilderte Umleitung in Richtung Frankfurt führt vor dem Kohlelager des Energieversorgers EVO in einem rechten Winkel nach Süden in Richtung Hafenallee und von dort aus entlang des Kohlelagers und des „Messeparkplatzes“ zum Kulturzentrum „Hafen 2“.

17. Juli 2020