Sprungmarken
Suche
Suche

Samosas
© Stadt Offenbach

Stand 156

Aktivitäten

Am Stand wird Fastfood aus Bangladesch angeboten.

Informationen

Der Niketon-Bangladeshi Verein wurde 2001 gegründet. Der Verein wird genutzt, um den Zusammenhalt von Familien und Freunden des Landes Bangladesch zu stärken. Hierfür werden Treffen veranstaltete, in denen über Themen von der Heimat, deutscher Kultur, Schule und Kindern in einem familiären Umfeld gesprochen wird. Dabei werden oftmals kleine Mahlzeiten angeboten. Außerdem werden kleinere Fahrten zu Stärkung des Zusammenhalts unternommen. Repräsentativ wird an den jährlich Veranstaltungen der Stadt Offenbach (Kulturfest der Nationen, Mainuferfest) teilgenommen. Die Sprache Bangladesch wird zudem für Kinder von Mitgliedern unterrichtet. Es besteht immer die Möglichkeit dem Verein als Bangladescher beizutreten.
Niketon – Bangladesche Verein e.V.
Herr Mia Israb