Sprungmarken
Suche
Suche

Zwei eingerahmte Bilder an der Wand
Monotypie © Jutta Hingst

Beschreibung

Die Arbeiten entstehen durch Experimentieren mit den Techniken der Monotypie, Radierung und Zeichnung. Es sind verarbeitete Eindrücke die das Leben täglich bietet, oder ergeben sich einfach während des Schaffens. Meist mit zarten auf die Druckplatte geritzten Linien geben sie nicht alles preis. Der Zuschauer darf seine Geschichte schmunzelnd dazu erfinden, oder sich einfach nur amüsieren.

Öffnungszeiten

Die aktuellen Ausstellungen finden Sie auf meiner Webseite.


Atelier Jutta Hingst